Slowfood heisst nicht nur langsam essen.

Slowfood will, dass wir dem Essen und Trinken wieder mehr Wichtigkeit beimessen. Dass wir uns mehr Zeit nehmen für die sorgfältige Herstellung, die kunstfertige Zubereitung und den respektvollen Genuss unserer Speisen.

Slow Food entstand in Italien, dem Land der Lebensfreude und des Genusses. 1986 sollte ein erstes Fast-Food-Restaurant eröffnet werden – ausgerechnet an der Piazza Navona in Rom! Glücklicherweise gab es einige Leute, die sich das nicht so einfach bieten lassen wollten. Sie erinnerten sich daran, dass es auch eine lokale Tradition für unkompliziertes Essen gibt: die Osterie d’Italia – Italiens schönste Gasthäuser.

Slow Food ist eine internationale Bewegung zur Wahrung des Rechts auf Genuss.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier:

Slow Food Schweiz
Slow Food International


Anlässe 2019

Am Samstag, 26. Januar 2019 um 10.30 Uhr treffen wir uns im Fidazerhof zu unserer jährlichen Mitgliederorientierung.

Einladung
Protokoll
Bilanz
Erfolgsrechnung
Revisionsbericht

Mittwoch, 20. Februar 2019, 18 Uhr, sehen wir uns im Café Emma in der Churer Altstadt (beim Obertor). Das Thema sind Spezialitäten aus dem Puschlav, seit kurzem in Chur erhältlich.

Einladung

Am Montag, 8. April 2019 ab 17.30 Uhr zeigt uns Christian Will in Untervaz die Herstellung seiner feinen Labné-Produkte. «Labné ist eine entwässerte Milchspezialität aus Arabien». Das Labné im Glas ist eine Art Joghurt, das manuell im Kessel hergestellt wird. Ein schonendes Verfahren aus reiner Käsereimilch und naturbelassen.

Einladung

Am Donnerstag, 30. Mai 2019 (Auffahrt) dürfen wir einen Kräuteranlass mit Nicole in Bergün erleben. Mehr darüber erfährt Ihr zu einem späteren Zeitpunkt. Bitte reserviert Euch diesen Termin.

Einladung

Samstag, 15. Juni 2019, 11.15 Uhr, Casa Caminada, Schlossgass 77, 7414 Fürstenau. Wir werden durch das Schloss und die Casa Caminada geführt. Danach geniessen wir ein feines Mittagessen, bei guter Witterung im Garten.

Sonntag, 30. Juni 2019, von 10 bis ca. 16 Uhr, Greifvögel-Erlebnistag in Savognin. Wir haben die Gelegenheit lebende Uhu, Falken und Bussarde an einer Flugschau zu beobachten. Für gute Kulinarik wird auch geschaut.

Samstag, 30. November 2019, 19 Uhr, Pflanzensilvester im Fidazerhof. Wie jedes Jahr findet unser letzter Anlass am Ende des Pflanzenjahres statt. Wir dürfen uns wieder vom Fidazerhof-Team verwöhnen lassen. Antonia Schärli und unser Vorstandsmitglied Roland Häfliger werden wie gewohnt einen schönen Abend für uns gestalten.

Unser Vorstandsmitglied Priska Inauen organisiert die Kochgruppe Chur, d. h. Kochabende unter dem Motto «Lass uns gemeinsam kochen, kreieren und geniessen. Wer Lust hat, kann ein Thema einbringen und wir lassen uns vom aktuellen Marktangebot inspirieren.» Diese finden jeweils am letzten Donnerstag der ungeraden Monate statt. Nächste Daten sind 31. Januar, 28. März, 25. Juli, 28. November. Wer interessiert ist an dem einen oder anderen Kochabend mitzumachen, kann sich gerne bei uns melden, wir geben gerne die Kontaktdaten von Priska Inauen bekannt.

Dezember 2019
M D M D F S S
     
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Menü schließen